Die folgenden Texte stammen aus Maria Valtortas 12-bändigem Werk über das Leben Jesu (siehe kurze Einführung zu Verfasserin, Werk und Bedeutung). Als Gliederung dienen einige Themenbereiche.

Alle Texte auf deutsch bietet eine pdf-Datei. Umfassende Auskunft über die im Werk genannten Personen gibt eine italienische und französische Website, die auch alle Texte enthalten.

Herr Bernd Kosel besorgte eine Evangelienharmonie und eine Synopse mit Zuordnungen des Werks von Valtorta zu den entsprechenden Stellen der 4 Evangelien und umgekehrt.

Vorgeschichte und frühes Leben Marias

         Maria – die Zweitgeborene des Vaters

Joachim und Anna im Protoevangelium und in Privatoffenbarungen (Übersicht)

         Joachim und Anna leisten dem Herrn ein Gelübde

         Joachim und Anna beim Laubhüttenfest

         Jesus über Joachim und Anna

         Anna verkündet Joachim ihre Mutterschaft

         Die Geburt Mariens

            Jesus preist die Vollkommenheit Marias

         Die kleine Maria im Gespräch mit ihren Eltern

Vorgeschichte und Kindheit Jesu

         Mariä Verkündigung

         Maria kommentiert das Glück ihrer Mutterschaft

         Ankündigung der Volkszählung

         Maria und Josef auf dem Weg nach Bethlehem

         Die Geburt Jesu

         Die Anbetung der Hirten

         Darstellung Jesu im Tempel

         Die Weisen aus dem Morgenland

         Die Prüfung des volljährigen Jesus im Tempel

         Der zwölfjährige Jesus im Tempel

Ereignisse und Reden

         Die Taufe Jesu am Jordan

         Johannes und Jakobus folgen Jesus nach

         Johannes und Jakobus berichten Petrus vom Messias

         Jesus reinigt den Tempel von den Geldwechslern (erste und zweite Tempelreinigung)

         Jesus und die Samariterin am Jakobsbrunnen

         Jesus und die Dirne, die ihn im Auftrag von Pharisäern verführen soll

         Maria Magdalena salbt Jesus zweimal

         Das Letzte Abendmahl

         Die Frauen am Grab Jesu

         Jesus und die Jünger von Emmaus

Wunder

         Die Speisung der Fünftausend (Mat 14,13-21)

         Die Heilung des Gelähmten (Mk 2,1-12)

         Heilung des "launenhaften" Mädchens

Gleichnisse und Lehrbeispiele

         Der reiche Kornbauer (Luk 12,13-21)

         Das Gleichnis vom verlorenen Schaf

         Der untreue Verwalter (Luk, 16, 1-8)

         Die fünf klugen und fünf törichten Jungfrauen (Mat 25, 1-13)

         Das Gleichnis vom verlorenen Sohn (Luk, 15, 11-32)

Werte und Begriffe

         Jesus lehrt das VATERUNSER

         Jesus erzählt Kindern (und Erwachsenen) ein Gleichnis von einem König, einem als weise geltenden Mann und einem armen Knaben, um den Unterschied zwischen weltlicher und göttlicher Weisheit zu verdeutlichen.

         Jesus erklärt einem jungen Mann den Begriff der Vollkommenheit

         Nehmt mein Joch auf euch und lernt von mir; denn ich bin sanftmütig und demütig von Herzen (Mat 11,29)

         Jesus spricht mit einem verständigen Pharisäer über Reinkarnation

Gegner Jesu

         Bekehrung eines Esseners, der die Willensfreiheit und die Auferstehung des Leibes bestreitet; Streit zwischen Essenern und Pharisäern

Judas Iskariot

         Judas bei Mitgliedern des Synedriums I

         Jesus spricht mit Judas vor dem Einzug nach Jerusalem

         Judas bei Mitgliedern des Synedriums II

         Judas Iskariot nach seinem Verrat

Die Ablehnung des Messias und ihre Folgen

         Jesus sieht in einem zerstörten Dorf das kommende Unheil seines Volkes voraus.

Begegnungen mit Römern

         Jesus spricht mit dem römischen Soldaten Alexander. Gespräch über die Seele

         Jesus spricht mit dem Soldaten Quintilianus

         Jesus heilt auf Alexanders Bitte ein verunglücktes Kind

         Vornehme Römerinnen suchen Jesus bei Lazarus auf

         Jesus heilt einen römischen Soldaten

Gruppen und Personen

         Jesus spricht nachts zu Räubern, die im Walde lauern

         Jesus spricht zu Bewohnern von Gamala und zu Zwangsarbeitern